Damen 30 –Neue Liga, neues Glück

In der Sommersaison 2019 konnten wir erneut den Württembergischen Meistertitel der Viererstaffel Damen 30 gewinnen. Das Finale fand am letzten Spieltag gegen den TA SV Ohmenhausen als Auswärtsspiel statt. Beide Mannschaften waren bis zu diesem Zeitpunkt noch ungeschlagen. Mit einer überzeugenden Mannschaftsleistung gelang es uns diese Partie klar mit 5:1 zu gewinnen und die Meisterschaft wieder nach Wangen zu holen. Die Freude über den Meistertitel war groß und wurde beim gemeinsamen nächtlichen Stand up Paddeling am Bodensee gebührend gefeiert.

Mit der gelungenen Titelverteidigung hatten wir unser Saisonziel erreicht, machten uns aber gleichzeitig Gedanken wie es in Zukunft mit unserem Team weitergehen sollte. Jedes Jahr gegen die gleichen Gegner anzutreten erschien uns wenig erstrebenswert. Zum Glück ist es uns gelungen drei neue, tennisbegeisterte Frauen für uns zu gewinnen. Neu in unserer Truppe dürfen wir Vanessa König, Christiane Höllring und Silke Gießen begrüßen. Damit haben wir nun eine Mannschaftsstärke erreicht, die es uns ermöglicht, für das kommende Jahr eine Sechsermannschaft zu melden. Man darf also gespannt sein, was die neue Saison bzw. Spielklasse an Überraschungen bereithält.

Der Eindruck aus unseren gemeinsamen Trainingstagen zeigt allerdings, dass wir sehr optimistisch und entspannt in die Saison starten können. Wir sind fit und motiviert und freuen uns auf tolle, spannende Spiele. Vielleicht gibt's ja am Ende wieder was zu Feiern…

2019 spielten in der Damen 30 Mannschaft: Carolin Albrecht, Lisa Seßler, Evi Schneider, Kathrin Metzler, Eva Tröster, Heidi Kremsler, Nicole Christoph, Silke Reimann, Katrin Schmid und Angelika Zimmerer

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennis-Club 1903 Wangen e.V.