Juniorinnen U15

6 Gegner und 6 Siege in der Sommerrunde 2021

Am 18. Juni hatten wir unser erstes Rundenspiel in Friedrichshafen. Dabei sind wir auf schwache und sehr junge Spielerinnen getroffen und gewannen die Begegnung mit 6:0. Nach einer gemeinsamen Pizza sprangen wir noch in den Bodensee.

Auch an den nächsten zwei Freitagen fuhren wir jeweils zu unseren Gegnern nach Langenargen und Schlier-Unterankenreute. Beide Begegnungen gewannen wir mit 5:1.

Am 16. Juli hatten wir nun unser erstes Heimspiel gegen Isny. Nach vier gewonnen Einzeln wurde Mila Biggel aus der U12 eingesetzt und spielte mit Lena Kremsler das erste Doppel, welches Wangen leider an Isny abgeben musste. Parallel wurde das zweite Doppel von Laura Zimmerer und Hannah Offenwanger für Wangen gewonnen. Somit entschieden wir die Begegnung mit 5:1 für uns

Unsere fünfte Begegnung in der Saison gewannen wir als Heimspiel gegen Kluftern mit 6:0.

Bevor wir am 30. Juli unser letztes Rundenspiel in Wangen antraten, fuhren wir am Tag davor mit 4 Spielerinnen zu einem LK-Turnier nach Westerheim. Dort hatten Juliana und Carolina Lang, Lena Kremsler und Viktoria Große jeweils zwei starke und spannende Matches gegen fremde und bekannte Gegner. Trotz müden Armen gewannen wir am nächsten Tag die Begegnung mit einem Satz Vorsprung gegen Meckenbeuren-Kehlen.

Als Aufsteiger starten wir im Sommer 2022 als Mannschaft in der nächsthöheren Altersklasse U18.

In der Sommersaison 2021 spielten für die U15w:
Juliana Lang, Lena Kremsler (Mannschaftsführerin), Laura Zimmerer, Carolina Lang, Viktoria Große, Hannah Offenwanger und Mila Biggel.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennis-Club 1903 Wangen e.V.